woche 7

1.9.08: heute ist offizieller fruehlingsanfang in neuseeland. hat man auch gemerkt. die sonne hat den ganzen tag gescheint und in der mitagspause sassen wir nur im tshirt da. leider kamen dann am nachmittag wolken und ein kalter wind. hoffentlich regnets morgen nich. jetz wo der fruehling doch grad erst angefangen hat!

2.9.08:hab heut in tourism mal wieder versucht, alle moeglichen mails zu beantworten. komm gar nich nach. bin nach der schule mit morgane, romain, matt und sam in die northlands mall. war n bisschen anstrengend, weil jeder nach was andrem schaun wollte. bin dann so schnell wie moeglich wieder geflohn, weil ich eh nix gebraucht hab...

3.9.08: ein ganz normaler schultag ohne viel action. heute war debbie&graemes hochzeitstag. die beiden sind am abend schick essen gegangen und danach ins casino. heisst soviel wie: ich hatte den fernsehr heute fuer mich! konnte endlich mal scrubs anschauen. kommt immer mittwoch abends, aber da schaut debbie immer was anderes an und ich hab keinen fernsehr im zimmer wie roberta...

4.9.08: heute hats mal wieder den ganzen tag geregnet. haette doch nach australien gehn solln... das wetter kombiniert mit hochspannenden unterrichtsstunden is besser, als eine schlaftablette! hab demnach auch nich viel gemacht heut. nur essen und fern schaun.

5.9.08: Heute abend war ich im court theater und hab mir improvisationstheater auf englisch angeschaut. war total lustig! geh bestimmt nochmal hin. is auch ne ganz gute alternative zu kino oder daheim dumm rumsitzen. ging aber ganz schoen lang und jetz is auch richtig spaet. zum glueck war einer mim auto da... den letzten bus haetten wir nichmehr bekommen.

6.9.08: heute grosse party! debbie stand den ganzen tag in der kueche und graeme und brooke haben die letzten sachen im garten vorbereitet. hab debbie ein bisschen geholfen. von den gaesten hab ich kaum jemand gekannt, aber warn alle ganz nett. war ein lustiger abend mit viel bowle. fuer manche auch ein bisschen zu viel bowle... hab die letzten noch um 4 uhr morgens im garten gehoert, aber konnte trotzdem iwie einschlafen.

7.9.08: als ich aufgewacht bin war zum glueck schon alles aufgeraeumt und das haus sah wieder wie vorher aus. na ja gut zugegeben, eigentlich bin ich ja schon um 7 von rico (hund von michelle) geweckt worden und haette helfen koennen, aber einfach umdrehen war die bessere variante! hab dafuer umso mehr beim reste vernichten von gestern abend mitgemacht. warn noch so 2 platten sandwiches uebrig... aber nichmehr nachdem ich mich drueber hergemacht hab!

12.10.08 02:04

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen